Existenzgründung

Wir arbeiten für viele Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen und zu den vielfältigsten Themen. Hier sehen Sie eine Kundenübersicht zum Bereich Existenzgründung.


Kunde Meimbresse Hindernisbau

Die aufwändigen Parcours und bunten Hindernisse gehören einfach zum Reitsport. Bei Meimbresse Hindernisbau werden genau diese in den verschiedensten Variationen hergestellt. Es werden nicht nur Hindernisse verkauft, sondern auch Springparcours verliehen oder Hindernisse mit Werbebotschaften ...
Umfang: - Logo - Print - Webdesign


Existenzgründung

Hinter diesem Begriff verbirgt sich die Realisierung einer Selbstständigkeit in Bezug auf einen Beruf. Betrachtet man diesen Begriff von der wirtschaftlichen Seite aus, wird darunter eine Unternehmensgründung verstanden. In der Umgangssprache wird dieser Begriff jedoch eher für die Gründung von großen Unternehmen verwendet. Sowohl in Deutschland, als auch in Österreich und der Schweiz beginnt die Existenzgründung von gewerblichen Kleinunternehmen und Freiberuflern zumeist in Form eines Einzelunternehmens. Man hat dabei die Möglichkeit, sich und seine Ideen zu verwirklichen, es gibt keinen Vorgesetzen, so dass die Entscheidungen selbst getroffen werden können. Ist die Existenzgründung erfolgreich, steigt das gesellschaftliche Ansehen. Zudem ist bei einer guten Auftragslage auch entsprechend hohes Einkommen möglich. Die Existenzgründung beginnt mit der Aufnahme der Geschäftstätigkeit. Förmlich beginnt diese mit der Gewerbeanmeldung bzw. bei Freiberuflern mit der Anmeldung der Tätigkeit beim zuständigen Finanzamt. Diese Schritte beinhaltet die erste Phase bei einer Existenzgründung. Nach dem ersten Schritt müssen oftmals noch weitere Formalitäten bedacht werden, so beispielsweise die Mitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer. Seit dem 28. Dezember 2009 können alle Verwaltungsverfahren, die zur Aufnahme der selbstständigen Tätigkeit erforderlich sind und zusammenhängen, elektronisch abgewickelt werden. Zudem vereinfacht ein einheitlicher Ansprechpartner das gesamte Verfahren. Im Normalfall werden sowohl die Kammern als auch das Finanzamt, die Berufsgenossenschaft als auch das statistische Landesamt von einer Gewerbeanmeldung automatisch informiert. Grundlage der selbstständigen Tätigkeit und zur Beantragung eventueller Fördermittel ist ein Businessplan, zu Deutsch ein Geschäftsplan. Dieser sollte neben Details zur Gründung auch Informationen zum Produkt selbst, zur Marktsituation und zur Finanzierung beinhalten. Für Einrichtungsgegenstände, Werbeaktionen und andere Investitionen, die mit einer Existenzgründung einhergehen und notwendig sind, bieten der Bund und die Länder Darlehen zur Unterstützung an.

Anschrift

Anschrift

cemore GmbH
Lindenstraße 102a
49393 Lohne

Kontakt

Kontakt

Fon: +49 4442/8027-0
Fax: +49 4442/8027-29
info@cemore.de


Existenzgründung

, Ärzte, Content Management System, E-Commerce, Existenzgründung. Im Laufe unserer langjährigen Tätigkeit als Medienagentur haben wir schon in vielen Themenfelder gearbeitet: Firmenlogo, Handel, Handwerk, Imagebroschüre. Unser Kundenstamm ist sehr vielfältig aufgestellt. Sie finden hier Beispiele zu den Bereichen: Industrie, JTL-Shop, Kunststoff Spritzguss, Logo erstellen. Gerne betreuen wir unsere Kunden rund um die Themen: Pflege & Gesundheit, Reisekatalog, Reitsport. Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten aus dem Bereich Shopware, Verpackungsdesign, Werkzeugbau

© 2017 cemore GmbH | Datenschutz